Albtal Naturkost GmbH
D-72829 Engstingen-Haid
DE-ÖKO-006
Korngabe - Dinkelspezialitäten

 Über Albtal Naturkost

 Besuchen Sie uns

 Unsere Garantie


 

Albtal Naturkost



Anfang der 80ger Jahre wuchs das ökologische Bewußtsein für die Zusammenhänge zwischen Mensch und Natur. Immer mehr Menschen fragten unbelastete, vollwertige Nahrungsmittel nach. Winfried Frech reagierte 1983 mit der Gründung der Albtal Naturkost GmbH. In einer schwäbischen Müllersfamilie mit Getreideverarbeitung groß geworden, sollte die neue Firma dem Fachhandel Getreideprodukte liefern, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Angebaut nach den strengen Richtlinien anerkannter Organisationen wie Bioland oder Naturland

  • Verarbeitet unter Schonung der Inhaltsstoffe des ganzen Korns

  • Verzicht auf jegliche Zusatzstoffe, wie Zucker, Geschmacksverstärker u.ä.

  • Frische Herstellung, Verpackung und Auslieferung unserer Waren garantieren dem Kunden ein Höchstmaß an Haltbarkeit.

  • Verzicht auf umweltbelastende Verpackungsmaterialien.


Albtal Naturkost Messestand
Winfried Frech im Gespräch mit Kunden auf dem Messestand auf der BIO Fach Messe in Nürnberg.


Das Sortiment wurde seither immer wieder gemäß den Verbraucherwünschen erweitert. Geblieben ist aber die strenge Sorgfalt bei der Auswahl der Rohstoffe und bei der Verarbeitung.

Unser Getreide beziehen wir ausschließlich von Landwirten der anerkannten Anbau-Organisationen.

Wenn möglich geben wir Landwirten unserer eigenen Region (Württemberg) den Vorzug. - Im persönlichen Kontakt läßt sich unser Grundsatz der transparenten Warenwege, am besten realisieren.

Auch allen anderen Rohstoffe (wie z.B. Sultaninen) stammen aus Herkunftsländern, in denen wir die Ware bis an ihren Ursprung zurückverfolgen können.

Bearbeitet wird das Getreide in unserer Produktion in der Martin-Niemöller-Str. 21 in Engstingen-Haid sowie in unserer Lichtenstein-Mühle in Lichtenstein Honau. In Honau ist auch die Möglichkeit zum direkten Einkauf, im Mühlenladen, vorhanden. Ein leistungsstarkes Familienunternehmen, in dem das Getreide gereinigt, geschält und geschrotet bzw. gemahlen wird. Mit langer Erfahrung und Maschinen auf dem aktuellen Stand schonendster Getreideverarbeitung. Besonders mit dem Dinkel, der Basis unseren neuen, hochwertigen Sortiments-Schiene, ist man bestens vertraut - durch die Lage am Fuß der Schwäbischen Alb, einem traditionellen Dinkelanbaugebiet.

Durch sorgfältige Disposition stellen wir sicher, das unsere Produkte nach der Bearbeitung ohne lange Lagerzeiten in den Vertrieb gehen, denn nur so erhält der Endverbraucher inhaltlich hochwertige Nahrungsmittel.




Lichtensteinmühle   lose LKW Verladung
Lichtensteinmühle in Lichtenstein Honau lose LKW Verladung


Getreidesilo und Mühlkanal   Echaz
Wehr an der Echaz oberhalb der Mühle



Getreidesilo, Vordergrund: Mühlkanal
 
 




24.05.2018 Copyright © Albtal Naturkost GmbH